Ein Traum aus Schokolade…

IMG_1924-0

Es gibt Kuchen, da schmeckt der Teig noch besser als der fertige Kuchen. Und an Tagen, an denen mal wieder nichts richtig gelingen will, da gibt es für mich nur ein Rezept:

Schokoladentarte:
200 Gramm  Blockschokolade
100 Gramm  Butter
160 Gramm  Zucker
2 EL               Mehl
3                     Eier

Die Blockschokolade im Wasserbad schmelzen lassen (ist mir immer zu viel Arbeit ;o), deshalb benässe ich den Topfboden mit Wasser und lasse die Schokolade darin schmelzen, geht auch). Dann die Butter zufügen, den Zucker und das Mehl. Die Eier trennen, die 3 Eigelb in die Schokoladenmasse geben und die Eiweiße steif schlagen. Anschließend das steife Eiweiß unter die Schokoladenmasse heben.
In der Zwischenzeit eine runde Springform mit Backpapier auslegen und anschließend den Teig einfüllen.
Bei 160 Grad in den kalten Backofen schieben und ca. 28 – 30 Minuten backen lassen.

Und dann kommt das Beste: Den Teig aus dem Topf ausschlecken. Mmmmmh…
Es gibt Tage, da backe ich den Kuchen nur, um den Teig schlecken zu können :o).

Das Originalrezept ist übrigens von Alfred Biolek, allerdings lässt er den Kuchen länger im Ofen, dadurch wird er trockener. Ich selbst liebe diese Variante (ist mir mal aus Versehen passiert), da er somit außen eine tolle Kruste bekommt und innen schön saftig und weich ist.
Zum krönenden Abschluss wird der Schokoladentraum mit Puderzucker bestreut… Kalorien und Fett dürfen an diesem Tag aber nicht gezählt werden!!! ;o)

Als Variante, kann die Tarte auch warm mit einer Kugel Kokosnusseis serviert werden, oder was euch sonst noch so dazu einfällt.

Und meine Jury findet dies den „besten Kuchen der Welt“.

2 Gedanken zu “Ein Traum aus Schokolade…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s