Schoko-Nuss-Kuchen –> das Rezept

So und hier nun das Rezept zu diesem wirklich leckeren Schoko-Nuss-Kuchen:

Zutaten:

  • 80 g weiche Butter
  • 150 g Zartbitterschokolade
    (mein Favorit: Lindt –> Zartbitter 70% mild)
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 5 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

IMG_5916

1 Als erstes die Schokolade fein reiben. Ich lasse das meine liebe Küchenmaschine machen. Wenn die Schokolade mit der Hand gerieben wird, dann am besten ein gut gekühlte Schokolade verwenden und zügig verarbeiten.

IMG_5918

2 Den Backofen vorheizen (E-Herd: 175 Grad/ Umluft: 150 Grad). Die Butter, den Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Die Eier trennen und das Eigelb unterrühren. Anschließend die Schokoraspel-Nuss-Mischung unter den Teig rühren –> Achtung die Teigmasse wird dadurch sehr fest. Danach die erste Hälfte des Eischnees unterrühren, dann den Rest des Eischnees portionsweise unterheben.

IMG_5922

3 Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glatt streichen. Im heißen Backofen ungefähr 45 Minuten backen (mit dem Holzstäbchen probieren) .
Aus dem Ofen heraus nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Kuchen mit einem Messer vom Rand der Springform lösen und in der Form auskühlen lassen. Aus der Form nehmen und zum Abschluss mit Puderzucker bestreuen.

Und tada…. fertig ist das leckere Stückchen Kuchen :). Dieses Rezept habe ich übrigens letztes Jahr in der Zeitschrift „Lecker“ gefunden, vielen Dank an dieser Stelle für die tollen Inspirationen!

IMG_5923

Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s