Filettöpchen unter der Kartoffelhaube

Endlich habe ich mal wieder was Neues ausprobiert und da es im gesamten Rath-Haus gut ankam 😉, wollte ich euch das Rezept doch gleich mal zur Verfügung stellen. Gefunden habe ich dieses tolle Essen in der Ausgabe 05/2019 des Magazins LECKER.

Zutaten für 4 Personen:
800 g festkochende Kartoffeln
500 g Bundmöhren
1 Zwiebel
600 g Schweinefilet
Salz, Pfeffer, Zucker, Edelsüßpaprika
2 EL Öl
1/4 l trockener Weißwein
150 g Schlagsahne
1 gestrichener TL Speisestärke
4 Stiele Majoran
50 g Butter

1 . Die Kartoffeln mit Schale zugedeckt in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Die Möhren putzen, schälen, waschen und je nach Größe längs halbieren. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Filet trocken tupfen und in 8 (oder mehr 😉) Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Medaillons darin von jeder Seite kurz anbraten und herausnehmen. Die Möhren und Zwiebeln anschließend im heißen Bratfett ca. 2 Minuten andünsten. Aufkochen und 4 Minuten köcheln lassen. Die Sahne und Stärke glatt rühren und in die Soße einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Den Majoran waschen, die Blättchen abstreifen und grob hacken. Anschließend zur Soße geben und alles noch mal abschmecken.

3. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 Grad/ Umluft 180 Grad/ Gas: s. Hersteller). Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden (dies ist der nervigste Teil an diesem Rezept 🙄😂). Nun die Butter schmelzen und vorsichtig unter die Kartoffeln mischen, mit Salz und Paprika würzen. Die Medaillons und Möhren samt der Soße in eine Auflaufform geben. Dann die Kartoffeln dicht an dicht drauflegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Ich hoffe es wird euch genauso gut schmecken wie uns. 💕🙌💕

Bon Appetit 😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s