Ein Besuch im „Unverpackt-Laden“…

Hey ihr Lieben,

ich wollte euch ja unbedingt noch von meinem Besuch in einem Unverpackt-Laden erzählen und auch wenn „mein erstes Mal“ schon einige Monate zurück liegt, so steht dieses wunderbare Geschäft doch immer wieder auf meiner Einkaufsliste für diverse Besorgungen. ☺️

Denn das Sortiment ist wirklich toll und beginnt bei verschiedenen Kaffeebohnen oder Teesorten, geht weiter über diverse Nusssorten, Müslis Nudeln, Reis, Gewürze, Produkte zum Backen, Tofu im Glas, Honig, bis hin zu Schokolade und Gummibärchen – alles unverpackt und in großen Spendern aufbereitet. Herrlich. 🙌 Aber es gibt noch wesentlich mehr. Sämtliche Produkte für’s Badezimmer wie Seifen, Haarseife, Q-Tips, wiederverwendbare Abschminkpads, Zahntabletten (statt Zahnpasta) und Zahnbürsten aus Bambus kann man dort kaufen. Noch größer wird meine Freude, als ich sehe, dass sogar viele Reinigungsmittel wie Spüli, Spülmaschinenpulver & Co abgefüllt werden können, genau wie Waschmittel. Hierfür hatte ich extra ein paar Wochen lang die leergewordenen Putzmittelflaschen gesammelt und zum nachfüllen mitgebracht. 🌸

Weiterlesen

Willkommen in 2019

Meine Lieben, 💕

seit Monaten nehme ich mir vor, mich endlich wieder hinzusetzen und ein bisschen zu schreiben, für mich, für meinen Blog, für wen auch immer. 😉 Aber irgendwie kommt ständig was dazwischen, beziehungsweise wollen die Worte nicht so leicht und locker aus meinen Händen, wie ich mir das vorstelle. 🙈 Dann fällt mir wieder kein Thema ein oder aber ich denke, dass über bestimmte Dinge ja sowieso schon so viel geschrieben wurde und ich nicht auch noch meinen Senf dazu geben muss. Andererseits hatte und habe ich immer viel Spaß beim Schreiben, so dass ich mir für 2019 vorgenommen habe es „einfach zu machen“, ohne großartig darüber nachzudenken. Das klingt zwar leichter als es sich umsetzen lässt 🙄, aber es nicht probiert zu haben, fühlt sich irgendwie auch nicht gut an.

Nun, wo fange ich an?
Wir hatten einen wirklich schönen und total gemütlichen Start ins Jahr 2019. Zum ersten Mal seit langem, konnte ich all die Freude und den Glanz in den Augen meiner Kinder wieder spüren. Überhaupt, scheint sich mein Gefühlsleben wieder zu bewegen und die Panzerdecke, in die ich meine Emotionen eingewickelt hatte, um den Alltag mit meinen Kindern durchhalten zu können, scheint sich Stück für Stück aufzulösen. Ganz langsam zwar, aber immerhin. 😌 Endlich.

Weiterlesen

Wenn es wieder drunter und drüber geht…

Chaos_to_structure

Es gibt so Tage, da fühlt sich alles so „drunter & drüber“ an… Also damit meine ich jetzt nicht, dass der Alttag zu voll gepackt ist und alle Termine mal wieder auf einen einzigen Tag fallen. Diese Momente gibt es tatsächlich immer mal wieder und obwohl ich stets denke, dass mir dies nicht noch einmal passiert, kann ich mir sicher sein, dass nur wenige Wochen später, das gleiche Terminchaos auf mich wartet 😉 .

Nein ich meine, es gibt so Tage da habe ich das Gefühl, dass meine Kinder völlig aus dem Ruder laufen, außer Rand und Band sind und irgendwie nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. Es sind so Tage, an denen sie sich untereinander nur noch streiten; Weiterlesen