Maaaaaaaami, was hast du getan???

Ich bin genervt! Super genervt! Von dieser STÄNDIGEN Fragerei nach Süßigkeiten. Ich kann es nicht mehr hören. Dank Halloween ist unsere ohnehin schon randvolle Dose noch opulenter bestückt und es vergeht praktisch keine Stunde, in der ich nicht gefragt werde: „kann ich was Süßes?“. Selbst Nr. 4, die gerade erst sprechen lernt, läuft zielstrebig Richtung Regal (in der die Dose steht) und fragt mich mit astreiner Aussprache:  ICH Süßes?

IMG_6324

Also eigentlich ist es bei uns zu Hause ja so, dass wir im Anschluss an das Mittagessen, einen Nachtisch essen oder sich jeder etwas aus der berühmt-berüchtigten Süßigkeiten-Dose aussuchen darf. Das hat bisher ganz gut geklappt, doch seit ein paar Wochen versuchen Nr. 2 und 3 massiv an dieser Regelung zu rütteln und haben bisher jeden schwachen Moment meinerseits ausgenutzt. Ich meine, klar, man kann es ja mal probieren, aber es ist doch unglaublich anstrengend für mich, diese Frage ständig zu verneinen und mir dann das anschließende Gequengel und Geknatsche anzuhören. Uff.

IMG_6285

So auch am letzten Dienstag. Weiterlesen

Heute morgen:
Ich unterhalte mich mit einer Freundin über ihre pubertierende Tochter und sie erzählt mir, dass diese abends häufig später nach Hause kommt als vereinbart, ohne jedoch kurz Bescheid zu geben (wofür hat diese Generation eigentlich ein Handy )…
Nr. 1 lauscht fleißig unserem Gespräch und hat plötzlich eine Frage dazu:
„Mami, wieso kommt man denn erst spät abends aus der Pubertät?“ 🙂 🙂
Mhhh, diese Frage kann ich zum ersten Mal seit langem auch nicht beantworten 

Wieso, weshalb, warum?

istockphoto

Mami = Orange
Kinder = Blau 

Wieso bist du so schimpfelig mit Papi? Weshalb können nicht alle SOFORT leise sein, wenn ich sie darum bitte? Warum habe ich immer dann eine rote Welle, wenn mindestens ein Kind schreiend auf dem Rücksitz brüllt? Wieso muss ich heute in den Kindergarten? Weshalb kommst du mich nicht früher abholen? Warum gibt es heute keine Nudeln? Wieso darf ich nicht noch mehr Schokolade essen?  Weshalb dürfen Mami und Papi abends Fernseh‘ gucken und die Kinder nicht? Warum fahren wir nicht jetzt in Urlaub? Wieso schneit es heute nicht? Weshalb gibt es nicht Karriere MIT Kind? Warum nur Karriere und Kind, beziehungsweise Karriere oder Kind? Warum soll das „Leben“ vorbei sein, wenn man Kinder bekommt? Wieso betont man in der Schule schon die Schwächen statt die Stärken? Weshalb sagt man “ 4 Fehler im Diktat“ anstatt „25 Richtige im Diktat“? Warum werden in der Schule Eigenheiten eher als störend empfunden? Wieso besuchen dann später so viele Menschen Selbstfindungskurse? Weshalb ist Papi überall in der Stadt plakatiert? Warum gibt es keine Plakate vom Papa meiner besten Freundin? Wieso hat mein Handy ausgerechnet jetzt keinen Akku mehr? Weshalb soll ICH immer das Auto saugen? Warum hat der Tag nur 24 Stunden? Wieso stehe ich grundsätzlich in der langsamsten Schlange im Supermarkt an? Weshalb fängt es gerade jetzt an zu regnen? Warum habe ich die Winterjacken für nächstes Jahr, nicht im Schlussverkauf dieses Jahr gekauft? Wieso lasse ich jetzt nicht alles stehen und liegen und gehe schwimmen? Weshalb hört keiner auf mich? Warum bekommen wir keinen Hund oder noch besser ein Pferd? Wieso darf ich heute nicht bei meiner Freundin übernachten? Weshalb bist du jetzt so schimpfelig mit uns, Mami? Warum fallen mir die besten Antworten erst ein, wenn die Situation schon längst vorbei ist? Wieso dauert es noch so lange bis ich Geburtstag habe? Weshalb werden meine Kinder stets am Wochenende oder Feiertag krank? Warum ist Mausi Nr. 2 seit zwei Tagen so auf Krawall gebürstet? Wieso ist Nr. 3 schon so selbständig? Weshalb stehe ich so früh auf, wenn spätestens ZWEI Minuten danach Mausi Nr. 4 auch schon wach wird? Wieso hast du Papi so lieb? Weshalb bist du selbst auch ein Kind? Warum dürfen wir ab 19:00 Uhr keine Fragen mehr stellen?

Ach ja…