Der 1. Mai, schlechte Laune, viel Regen, das Elsass und ein paar leckere Törtchen…

Eine kurze Geschichte, wie ich zu diesen sagenhaften Éclair und Mousse au Chocolat Törtchen kam 😉 . Das war aber auch das einzige SAGENHAFTE an diesem Feiertag…

IMG_3439
1. Mai, Feiertag! Es regnet – na ja besser gesagt es schüttet – und die Stimmung im Hause ist besch….. Ständig schreit eine, ist genervt oder hat sich weh getan! Im Prinzip geht es schon vor dem Frühstück los – das ist stets ein ganz schlechtes Zeichen für den weiteren Verlauf des Tages. Ich habe da leider schon so meine Erfahrungen sammeln dürfen 😉 . Meine Intuition jedenfalls hat ein ungutes Gefühl, so dass ich mir schon während des ersten Schluck Kaffees überlege, was wir heute unternehmen könnten, um den Kreislauf der hervorragenden TUSSENALARMSTIMMUNG zu unterbrechen.

Mir fällt was ein! Bei uns ist zwar alles zu, aber im Elsass ist heute bestimmt kein Feiertag und da ich ohnehin schon lange mal wieder „rüber“ fahren wollte, unterbreite ich meinen Mäusen den Vorschlag und bekomme sogar ein wenig Zustimmung. Weiterlesen

Juchhu! MÄDELSABEND! Jippieh!

IMG_2801

Ahhhhhh, ich bin auf einen Mädelsabend eingeladen. Toll, toll, toll, ich freu mich so, denn es ist schon eine Ewigkeit her, dass ich zu solch einem Event aus war. Ich habe keine Ahnung, wie viele Mädels wir sein werden und ich kenne nur die Gastgeberin 🙂 . Das wird spannend.

Als erstes, kläre ich die Frage nach dem Babysitter. Und der ist diesmal schnell gefunden: mein Mann! Das finde ich super, denn dann gibt es wenigstens kein Theater von meinen eigenen Mädels und ich komme pünktlich aus dem Haus. Oder doch nicht? Denn meine Töchter erklären mir, dass sie es ÜBERHAUPT nicht verstehen können, warum sie nicht mitkommen dürfen??? Schließlich sind sie doch auch Mädels und kennen die Gastgeberin sehr gut. Also was spricht dagegen? In meinem Kopf rattert gleich ein ganzer AntwortKATALOG durch, mit Argumenten, die dagegen sprechen. Doch ich bleibe höflich und verspreche ihnen, dass ich sie in 10 Jahren mitnehmen werde, ganz ehrlich! In ZEHN JAHREN? Weiterlesen